Heute fand die lang ersehnte Eröffnung des Kreativpfades in den Bürgergärten in der Twiete mit einer kleinen Feier durch den Arnsberger Heimatbund statt. Die Klassen 3b und 4c beschäftigten sich in der Schule intensiv mit dem Thema Herbst und bestückten die 10 Schaukästen mit selbstgeschriebenen Elfchen und mit kreativ gestalteten Bildern aus dem Kunstunterricht. Begeistert wurde der Pfad entlanggelaufen und jeder Schaukasten wurde mit großem Interesse aller Beteiligten bewundert. Als äußerst gelungenen Abschluss erhielten die Kinder noch als Überraschung Apfelpunsch und weihnachtliches Gebäck. Der Einsatz, die Anstrengung und das Engagement der Kinder hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir freuen uns schon auf das nächste Mal, dort etwas ausstellen zu dürfen.