Am vergangenen Freitag besuchten die Kirchenmäuse wieder das Altenheim St. Anna. Dort spielten sie „Die Geschichte von den vier Kerzen“ vor (aus dem Buch „Vier neue Minimusicals zur Advents- und Weihnachtszeit“ von Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz, erschienen im Kontakte Musikverlag). Die Augen der Bewohner leuchteten und auch die Kinder waren anschließend erleichtert, dass alles geklappt und sich das Üben gelohnt hatte. Gemeinsam sangen wir noch alte und neue Weihnachtslieder und erzählten von den Erlebnissen in der Vorweihnachtszeit. Die Kinder freuten sich über die vielen Bewohner, die zu ihrer Aufführung gekommen waren und staunten über die festliche Adventsdekoration im Altenheim. Die Bewohner bedankten sich anschließend mit herzlichem Applaus und freuen sich schon auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

 

img_0740-klein img_0742-klein