20.12.2016: Büchertag der 1a und 1b

Die Klassen 1a und 1b durften noch vor Weihnachten einen ganz besonderen Schultag verbringen: Auf dem Stundenplan stand ein Büchertag! Zunächst stöberten die Kinder in der Bücherei der Johannesschule und erkundeten alles Neue. Im Anschluss durften sie einer Geschichte lauschen und so in die Welt der Bücher eintauchen! Bevor es zurück in die Klasse ging, erhielten die Kinder noch wichtige Informationen über das Ausleihsystem in der Bücherei. In den Klassen bastelten die Kinder eigene Lesezeichen, bemalten ihre Büchertaschen für die Buchausleihe und bekamen Sets zum erfolgreichen Lese-Start. Auch in den Büchern für Erstleser konnten die Kinder schon etwas lesen.   20161219_081333 20161219_08134720161219_081355 20161219_085748 20161219_085759img_1203img_1202img_1201img_1200

14.12.2016: JoBi Kirchenmäuse im Altenheim

Am vergangenen Freitag besuchten die Kirchenmäuse wieder das Altenheim St. Anna. Dort spielten sie „Die Geschichte von den vier Kerzen“ vor (aus dem Buch „Vier neue Minimusicals zur Advents- und Weihnachtszeit“ von Reinhard Horn und Hans-Jürgen Netz, erschienen im Kontakte Musikverlag). Die Augen der Bewohner leuchteten und auch die Kinder waren anschließend erleichtert, dass alles geklappt und sich das Üben gelohnt hatte. Gemeinsam sangen wir noch alte und neue Weihnachtslieder und erzählten von den Erlebnissen in der Vorweihnachtszeit. Die Kinder freuten sich über die vielen Bewohner, die zu ihrer Aufführung gekommen waren und staunten über die festliche Adventsdekoration im Altenheim. Die Bewohner bedankten sich anschließend mit herzlichem Applaus und freuen sich schon auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.   img_0740-klein img_0742-klein

04.12.2016: Besuch der Krippenausstellung im Kindergarten Liebfrauen

Die Klassen 2a und 2b besuchten auf Einladung des Kindergartens Liebfrauen eine liebevoll ausgerichtete Krippenausstellung im Kindergarten Liebfrauen.
Die Kinder zeigten sich begeistert von den vielen schönen Krippen aus aller Welt. Jedes kleinste Detail wurde entdeckt und bewundert.
Der Leiter der Einrichtung (Matthias Marx) machte auf viele Einzelheiten aufmerksam und übertrug seine Begeisterung schnell auf die Kinder.
Alle hörten gebannt zu und genossen die ruhige und besinnliche Atmosphäre.
        krippe